Unsere Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Wir (aletto Service und Marketing GmbH und aletto Kudamm GmbH, Hardenbergstraße 21, 10623 Berlin, Tel: +49 (0)30 233 214 100, Mail: datenschutz@remove-this.aletto.de) nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Ihre personenbezogenen Daten werden von uns vertraulich und entsprechend dieser Erklärung zum Datenschutz sowie der gesetzlichen Datenschutzvorschriften behandelt. Soweit auf dieser Webseite (www.aletto.de) personenbezogene Daten erhoben werden, werden diese nur für den Zweck verwendet, zu dem sie von Ihnen eingegeben wurden (z.B. Anlegen einer Buchung). Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt, außer auf behördliche Anordnung, nicht ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung.

 Nachstehend möchten wir Sie als Nutzer unserer Website über den Umgang mit Ihren Daten informieren und Ihnen einen Überblick über die von uns durchgeführten Maßnahmen zum Schutz von personenbezogenen Daten verschaffen. Etwaige erteilte Einwilligungen können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

1. Anwendungsbereich der Datenschutzerklärung

Unsere Datenschutzerklärung gilt für die Onlineangebote der aletto Service und Marketing GmbH mit der Domain www.aletto.de inklusive etwaiger Unterseiten (im Folgenden „Website“) und für die aletto Kudamm GmbH.

2. Erhebung,  Nutzung und Speicherdauer personenbezogener Daten

Aufgrund unseres berechtigten Interesses (s. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) erheben wir Daten über Zugriffe auf unsere Website. Verschiedene Daten, die von Ihrem Browser beim Besuch unserer Webseite übermittelt werden, werden vom Provider der Webseite in sogenannten Logfiles gespeichert (z.B. Browsertyp und Browserversion, verwendetes Betriebssystem, IP-Adresse, Referrerz-URL, Uhrzeit des Zugriffes auf unsere Seite und Hostname des zugreifenden Rechners). Diese Daten können von uns keinen bestimmten Personen zugeordnet werden und werden nicht mit anderen Datenquellen vermischt. Sie dienen nur Zwecken der statistischen Auswertung.

Darüber hinaus erfassen und nutzen wir grundsätzlich nur personenbezogene Daten, die der Nutzer bei der Nutzung der Website übermittelt, etwa bei einer Buchung eines Zimmers oder einer Anfrage über das Kontaktformular auf der Website. Personenbezogene Daten des Nutzers werden für die Abwicklung eines Vertrages erhoben, genutzt und gespeichert.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind.

Es sei denn, wir benötigen die Daten noch bis zum Ablauf der gesetzlichen Verjährungsfrist zu Beweiszwecken für zivilrechtliche Ansprüche oder wegen gesetzlicher Aufbewahrungspflichten.

Zudem müssen wir Daten teilweise auch noch aus buchhalterischen Gründen speichern. Wir sind dazu wegen gesetzlicher Dokumentationspflichten verpflichtet, die sich aus der Abgabenordnung, dem Handelsgesetzbuch, dem Geldwäschegesetz und dem Kreditwesengesetz ergeben können. Die hier vorgegebenen Fristen zur Aufbewahrung von Dokumenten betragen zwei bis zehn Jahre.

2.1 Weitere Datenerhebung im aletto Hotel

Wir erheben vor Ort weitere Daten von Ihnen. Dazu gehören Meldescheine, in denen wir persönliche Angaben von unseren Gästen erfassen. Hier erheben wir insbesondere das Datum der Ankunft und der voraussichtlichen Abreise, den Vor- und Familiennamen, das Geburtsdatum, die Staatsangehörigkeit, die Anschrift, bei Reisegesellschaften die Zahl der Mitreisenden und ihre Staatsangehörigkeiten sowie die Passnummer oder Passersatzes bei ausländischen Personen. Diese Daten verarbeiten wir für die Erfüllung des Vertrages (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO), zur Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt (Art. 6 Abs. 1 lit e DSGVO) und wegen unseres berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Augrund §29 Abs. 2 bis 4 und §30 Abs. 2 BMG sind wir zur zeitweisen Aufbewahrung dieser Daten gesetzlich verpflichtet. Die Meldescheine werden grundsätzlich vom Tag der Anreise an ein Jahr aufbewahrt und innerhalb von drei Monaten nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist vernichtet.

2.2  Minderjährige Personen

Minderjährige Personen dürfen ohne die Zustimmung der Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Im Rahmen unseres Internetauftritts verarbeiten wir keine wissentlich erlangten personenbezogenen Daten von Minderjährigen Personen.

2.3  Buchungen

Bei einer Reservierung und/oder Buchung ist die Angabe des vollständigen Namens, Adresse, E-Mail-Adresse sowie das An- und Abreisedatum anzugeben. Diese Daten sind für die Abwicklung der Buchung erforderlich (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO). Darüber hinaus sind gegebenenfalls weitere Angaben erforderlich, wie etwa Telefonnummer, Firma, Steuernummer, Kontoverbindung oder Kreditkartendaten.

2.4 Bezahlung:

Um Ihre Buchung so angenehm wie möglich zu gestalten bieten wir Ihnen unterschiedliche Zahlungsmethoden an. Die erste Möglichkeit ist die Zahlung bei Anreise. In diesem Fall werden Ihre Zahlungsdaten vor Ort im Hotel aufgenommen. Des Weiteren können Sie online bezahlen. Um Ihnen die Onlinezahlung zu ermöglichen bieten wir Ihnen die Möglichkeit, ihre Zahlung über verschiedene Zahlungsdienstleister durchzuführen.

Im folgenden finden Sie die Zahlungsdienstleister mit denen wir kooperieren:

PayPal: PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A, 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxemburg, Luxemburg

Datenschutzerklärung: www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full 

Klarna: Klarna Bank AB (publ), Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden

Datenschutzerklärung: https://www.klarna.com/de/datenschutz/ 

Saferpay: SIX Payment Services (Europe) S.A,  10, rue Gabriel Lippmann, 5365 Munsbach, Luxembourg

Datenschutzerklärung: www.six-payment-services.com/de/services/legal/privacy-statement.html 

Datatrans: Datatrans AG, Kreuzbühlstrasse 26, CH-8008 Zürich Schweiz

Datenschutzerklärung: www.datatrans.ch/de/data-privacy 

Giropay: GIROPAY GMBH, An der Welle 4, 60322 Frankfurt/Main

Datenschutzerklärung: www.giropay.de/rechtliches/datenschutz-agb/ 

Wenn Sie eine Zahlung tätigen erhalten wir lediglich eine Information, dass diese eingegangen ist. Angaben, welche Sie im Rahmen der Zahlungsabwicklung, gegenüber den zuvor genannten Zahlungsdienstleistern tätigen, werden von diesen also nicht an uns weitergereicht.

Die Datenverarbeitung durch die oben genannten Zahlungsdienstleister basiert auf unserem berechtigten Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. b. und f. DSGVO, unseren Gästen die einfache und sichere Bezahlung mit einem Zahlungsdienstleister ihrer Wahl zu ermöglichen.

2.5  Kontaktaufnahme

Eine Kontaktaufnahme mit uns kann Telefonisch, per Mail und über unser Kontaktformular stattfinden. Wenn Sie uns über das Kontaktformular (https://www.aletto.de/de/kontakt/ , www.aletto.de/de/best-price-formular/ ) auf unserer Webseite Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Kontaktdaten und Ihre Nachricht zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Anfrage und eventueller Nachfragen bei uns gespeichert. Diese Daten werden in unserem Unternehmen weitergegeben und an die "aletto Kudamm GmbH" weitergeleitet. Die Rechtsgrundlage hierzu ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Die bei der Verwendung des Kontaktformulars von uns erhobenen Daten werden nach vollständiger Bearbeitung Ihrer Anfrage automatisch gelöscht, es sei denn, wir benötigen Ihre Anfrage noch zur Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Pflichten (vgl. Abschnitt „Erhebung, Nutzung und Speicherdauer personenbezogener Daten“)

2.6 Karriere:

Auf unserer „Über-Uns-Unterseite“ finden Sie alle nötigen Daten um sich bei uns auf offene Stellen zu bewerben. Sie haben die Möglichkeit sich bei uns auf elektronischem Wege zu bewerben. Für die Verarbeitung Ihrer Bewerbung erheben wir folgende Daten: Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse, Bewerbungsunterlagen (bspw. Lebenslauf, Zeugnisse) Das Ziel der Datenerhebung ist die Bewerberauswahl zu einer möglichen Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses. Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden Ihre persönlichen Daten sofort gelöscht und nicht länger als 6 Monate gespeichert. Wenn Sie uns die ausdrückliche Einwilligung zur längeren Speicherung Ihrer Daten geben oder es zu einem Vertragsabschluss kommt, können Ihre Daten auch über diesen Zeitraum hinaus gespeichert werden. Die Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. b und Art. 88 Abs. 1 DSGVO in Verbindung mit § 26 Abs. 1 S. 1 BDSG.

3. Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte

Die personenbezogenen Daten des Nutzers werden vertraulich behandelt und grundsätzlich nur dann an externe Dienstleistungsunternehmen weitergegeben, sofern dies zur Vertragserfüllung und Bearbeitung von Anfragen erforderlich ist. Die externen Dienstleister sind zur vertraulichen und sicheren Behandlung der Daten verpflichtet und dürfen diese Daten nur verwenden, soweit dies zur Erfüllung ihrer Aufgabe erforderlich ist.

Im Übrigen werden personenbezogene Daten nur weitergegeben, wenn der Nutzer zuvor ausdrücklich eingewilligt hat (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) oder dies zur Verfolgung von Straftaten erforderlich ist. Eine Übermittlung an Behörden oder staatliche Institutionen mit Auskunftsberechtigung erfolgt nur, falls eine gesetzliche Auskunftspflicht besteht oder richterlich entschieden wird (Art 6 Abs. 1 lit. c, f DSGVO). Ihre schutzwürdigen Belange werden gemäß den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen berücksichtigt. Gegebenenfalls können wir auf Grund gesetzlicher Vorschriften verpflichtet sein, Ihre Daten Dritten gegenüber offen zu legen. Solchen Verlangen kommen wir nur, soweit dies erforderlich ist, im Rahmen der gesetzlichen Verpflichtung nach. Eine etwaig von Ihnen erteilte Einwilligung in die Weitergabe der Daten kann jederzeit und ohne Angabe von Gründen uns gegenüber widerrufen werden.

Zudem läuft ein Teil unserer Datenverarbeitung durch Dienstleister ab. Abgesehen von den in dieser Datenschutzerklärung erwähnten können hierzu insbesondere IT-Dienstleister, die unsere Systeme warten und Rechenzentren, die unsere Website und Datenbanken speichern, gehören. Sofern wir Daten an diese Dienstleister weitergeben, dürfen Sie diese nur zur Erfüllung ihrer Verpflichtungen verwenden. Unsere externen Dienstleister werden von uns mit Sorgfalt ausgewählt und beauftragt. Unsere Dienstleister verfügen über geeignete technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz Ihrer Daten, sind vertraglich an unsere Weisungen gebunden.

3.1 Kooperationen mit Partnerunternehmen:

Um Ihnen einen umfassenden Service zu bieten, kooperieren wir mit verschiedenen Partnerunternehmen.  Hierzu gehören insbesondere Reisebüros und Reisveranstalter sowie Tourismus-Ämter. Es werden nur personenbezogene Daten verarbeitet, welche wir zulässigerweise erhalten dürfen. Dies geschieht nur auf Basis von ADV-Verträgen oder ihrer expliziten schriftlichen Zustimmung.

Aktuell arbeiten wir mit folgendem Dienstleister (Auftragsverarbeiter):

*ASSD GmbH (Internet Buchungsmaschiene)

Website des Anbieters: www.assd.com/de/contact-us/

4. E-Mail-Newsletter

Wenn Sie den auf unserer Webseite angebotenen aletto-Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen lediglich eine E-Mail-Adresse. Die Angabe weiterer Daten ist nicht erforderlich. Der erhobenen Daten werden ausschließlich zum Versand des Newsletters an die Newsletter2Go GmbH, Köpenicker Str. 126, 10179 Berlin, weitergeleitet. Die Verarbeitung der Daten erfolgt aufgrund einer ausdrücklich erklärten Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den am Ende jedes aletto-Newsletters angegebenen Link zur Abbestellung des aletto-Newsletters.

5. Einsatz von Cookies

Für die statistische Auswertung und um unser Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen setzen wir Cookies ein. Die gesetzliche Grundlage dafür ist unser berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Cookies sind Dateien, die auf der Festplatte Ihres Computers abgelegt werden können und u.a. der Erleichterung der Navigation dienen. Sie vermeiden, dass bei jeder Nutzung alle erforderlichen Daten neu eingegeben werden müssen. Cookies helfen uns ferner dabei, unsere Webseite genau auf Ihre Bedürfnisse, wie z.B. Ihre Landessprache oder bevorzugte Interessengebiete, zuzuschneiden. Wenn Sie das nicht wünschen, brauchen Sie nur in Ihrem Browser die Annahme von Cookies auszuschalten. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch, bieten aber im Rahmen der Einstellungen des Browsers die Möglichkeit an, Cookies im Einzelfall oder generell abzulehnen, vor Speicherung von Cookies eine Warnung anzuzeigen oder gespeicherte Cookies beim Schließen des Browsers automatisch zu löschen. Auf Ihrem Rechner können Sie bereits gesetzte Cookies jederzeit manuell löschen. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie im Fall der Deaktivierung von Cookies gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich nutzen können.

Im Folgenden finden Sie eine Liste von Browsern, in der Sie mehr über die Konfiguration der Cookies zu erfahren:

Für Internet Explorer: http://windows.microsoft.com/en-US/windows-vista/Block-or-allow-cookies 

Für Opera: http://help.opera.com/Windows/10.20/en/cookies.html 

Für Safari: http://www.apple.com/legal/privacy/en-ww/cookies 

Für Chrome: http://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=en&hlrm=en&answer=95647 

Für Firefox: https://support.mozilla.org/en-US/kb/enable-and-disable-cookies-website-preferences 

6. Datenverarbeitung in den Sozialen Medien

Wir sind in folgenden sozialen Netzwerken vertrete: Facebook, Twitter, YouTube,  Instagram, Google+, Twitter

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass wir keinen Einfluss auf die Datenverarbeitung der sozialen Netzwerke haben. Wir können keine Haftung für das Verhalten der Betreiber der zuvor genannten sozialen Netzwerke und ihrer Mitglieder übernehmen.

Wenn Sie mit uns über die zuvor genannten Netzwerke kommunizieren, verarbeiten wir die uns hierzu vom jeweiligen sozialen Netzwerk zugänglich gemachten Informationen (z. B. Ihren Namen, Ihre Profilseite und die Inhalte Ihrer an uns gerichteten Mitteilungen) entsprechend dem Zweck Ihrer Mitteilung.

Wenn hierbei Daten anfallen löschen wir Ihre Nachrichten, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist oder der Zweck Ihrer Mitteilung erfüllt ist.

7. Einsatz von Social Plugins

7.1 Facebook-Plugins („Gefällt mir-Button“)

Unsere Webseite benutzt Plugins des sozialen Netzwerks facebook.com der Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Gefällt mir-Button" auf unseren Webseiten.

Wenn Sie eine mit einem solchen Plugin versehene Webseite aufrufen, wird eine Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt und dabei das Plugin durch Übermittlung an Ihren Browser auf unserer Webseite dargestellt. Hierdurch wird an den Facebook-Server Ihre IP-Adresse und die Information, welche unserer Webseiten Sie besucht haben, übermittelt. Sind Sie dabei als Mitglied bei Facebook eingeloggt, ordnet Facebook diese Informationen Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu. Bei der Nutzung der Plugin-Funktionen (z.B. Anklicken des „Gefällt mir"-Buttons, Abgabe eines Kommentars) werden auch diese Informationen Ihrem Facebook-Konto zugeordnet. Wir erhalten als Anbieter der Webseite keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook, über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook- Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte vor Nutzung unserer Webseite aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

7.2  Google +1

Unsere Webseite benutzt Funktionen und Plugins von „Google +1“ der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043,  USA (“Google”). Die Google +1-Plugins erkennen Sie an dem Google-Logo oder der "+1"-Schaltfläche auf unseren Webseiten.

Wenn Sie eine mit der „+1“-Schaltfläche versehene Webseite unserers Internetangebotes aufrufen, wird eine direkte Verbindung zu den Google-Servern in den USA hergestellt und dabei die „+1“-Schaltfläche durch Übermittlung an Ihren Browser auf unserer Webseite dargestellt. Hierbei wird die Information, welche Webseite von uns Sie besucht haben, an Google übermittelt und wir gehen davon aus, dass auch Ihre IP-Adresse an Google übermittelt wird. Dies gilt unabhängig davon, ob Sie bei Google Plus registriert bzw. eingeloggt sind.

Die +1-Schaltfläche wird durch Google nicht verwendet, um Ihre Besuche im Internet zu erfassen. Google protokolliert beim Anzeigen einer +1-Schaltfläche Ihren Browserverlauf ferner nicht dauerhaft und wertet Ihren Besuch auf einer Seite mit +1-Schaltfläche auch nicht in anderer Weise aus. Google hält allerdings kurzfristig, normalerweise für etwa zwei Wochen, einige Daten über Ihren Besuch zu Systemwartungs- und Fehlerbehebungszwecken gespeichert. Diese Daten sind jedoch nicht nach individuellen Profilen, Nutzernamen oder URLs strukturiert. Wir haben als Anbieter der Webseite keinen Einfluss auf den Umfang und den Inhalt der Daten, die Google mit der Schaltfläche erhebt.

Für den Fall, dass Sie Mitglied bei Google Plus sind und bei Google Plus angemeldet sind, während Sie die +1-Schaltfläche nutzen, werden die gesammelten Informationen über Ihren Webseitenbesuch mit Ihrem Google Plus Account verknüpft und anderen Nutzern bekanntgegeben. Falls Sie Ihr Profil bei Google Plus öffentlich zugänglich gemacht haben, können Ihre „+1“ von Google als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Webseiten und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.

Wenn Sie nicht möchten, dass Google die gesammelten Informationen unmittelbar Ihrem Google Plus Profil zuordnet, müssen Sie sich vor dem Besuch unserer Webseite bei Google Plus ausloggen.

Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Google, über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google.

7.3 Twitter

Auf unserer Webseite sind Funktionen des Dienstes Twitter der Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA, eingebunden. Diese erkennen Sie an dem Twitter -Logo oder der Twitter-Schaltfläche auf unseren Webseiten. Durch das Benutzen von Twitter werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir erhalten als Anbieter der Webseite keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter: www.twitter.com/privacy.

8. Google Analytics

Unsere Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Verarbeitung der Daten beruht auf unserem berechtigten Interesse, Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übertragung gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die ungekürzte IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird die übertragenen Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite in unserem Auftrag auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten für uns als Webseitenbetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Google wird Ihre IP-Adresse nicht mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich nutzen können.

Dauer der Datenspeicherung
Die von uns gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.

Ferner können Sie die Erfassung der durch die Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (einschließlich Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Weitere Informationen zu Google Analytics finden sich hier http://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners/.

9. Google AdWords

Im Rahmen der Nutzung des Werbeprogramms Google AdWords ("AdWords") der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google") wird zur Analyse der Kampagnenleistung auf dieser Webseite das sog. Conversion-Tracking genutzt. Die Informationen, die mithilfe des Conversion-Cookie eingeholten werden, dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Hierbei erfahren die Kunden die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken, wird ein Cookie auf Ihrem Rechner abgelegt. Mittels der Informationen, die das AdWords-Cookie erhebt, werden Conversion-Statistiken erstellt. Die im Rahmen des Conversion-Trackings eingesetzten Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit, enthalten keine personenbezogenen Daten und dienen daher nicht der persönlichen Identifizierung. Wird unsere Webseite vor Ablauf der Frist aufgerufen, können Google und wir über das Cookie nachvollziehen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Somit besteht keine Möglichkeit, dass Cookies über die Webseiten von AdWords-Kunden nachverfolgt werden können. Wenn Sie nicht an dem Tracking-Verfahren teilnehmen möchten, können Sie auch das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert.
Sie können die Verwendung von Cookies durch Google dauerhaft deaktivieren, indem Sie dem nachfolgenden Link und die Einstellungen zur Verwaltung von Cookies entsprechend abändern: http://www.google.com/policies/technologies/managing/ 

www.google.com/policies/technologies/ads/ 

 

10. Google Remarketing

Auf dieser Webseite verwenden wir auch die Remarketing Funktion von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google"). Diese Funktion ermöglicht es, die Besucher der Webseite mit personalisierten, interessenbezogenen Werbung-Anzeigen zielgerichtet anzusprechen. Die interessenbezogene Werbung wird dem Besucher angezeigt, sobald er bei Google oder auf Webseiten von Suchnetzwerk-Partner etwas sucht. Um eine Analyse der Webseitennutzung durchfuhren, setzt Google Cookies ein, die die Grundlage für die Erstellung der interessenbezogenen Werbeanzeigen bilden. Über den Cookie werden die Webseitenbesuche sowie anonymisierte Daten über die Nutzung der Webseite erfasst. Eine Speicherung von personenbezogenen Daten erfolgt hingegen nicht. Bei nachfolgendem Aufrufen von anderen Webseiten im Google Such-Netzwerk werden dann Werbeeinblendungen angezeigt, die mit hoher Wahrscheinlichkeit die zuvor vom Seitenbesucher aufgerufenen Produkt- und Informationsbereiche berücksichtigen. Sollten Sie die Funktion Remarketing von Google dennoch nicht wünschen, können Sie diese grundsätzlich deaktivieren, indem Sie die entsprechenden Einstellungen unter folgendem Link vornehmen.

11. Nutzung der Triptease Services:

Wir benutzen Analysedienste von Drittanbietern um zu verstehen, wie unsere Webseiten-Besucher unsere Webseite nutzen. Insbesondere können wir einen begrenzten Teil Ihrer Informationen (wie Zimmersuche, E-Mail-Adresse und Name, sofern Sie diese zur Verfügung stellen) an die Triptease-Gruppe ("Triptease") weitergeben und Triptease verwenden, um Daten zu Analysezwecken zu sammeln wenn Sie unsere Webseite besuchen, um einen Aufenthalt bei uns zu buchen. Als unser gemeinsamer Daten Controller analysiert Triptease Ihre Nutzung unserer Webseite und verfolgt dies anhand von Cookies und ähnlichen Technologien, sodass wir unseren Service für Sie verbessern können. Wir können Triptease auch als Medium für die Kommunikation über Live-Chat oder automatisierte Nachrichten auf unserer Webseite verwenden. Zusätzlich können wir Zahlungen über Tripteases Live-Chat-Widget annehmen. Triptease speichert keine Zahlungsinformationen und verwendet für solche Zahlungen den Drittanbieter-Service PCI-Booking. Weitere Informationen zur PCI-Buchung von Daten finden Sie in der Datenschutzerklärung <https://www.pcibooking.net/privacy-policy>. Weitere Informationen zu den Datenschutzbestimmungen von Triptease finden Sie unter https://www.triptease.com/privacy-policy/. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies durch Triptease finden Sie unter https://www.triptease.com/cookie-policy/.

12. Einbindung von „Google Fonts“

Wir möchten Sie darüber informieren, dass wir Schriftarten ("Google Fonts") des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, auf unserer Website einbinden. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

13. Einbindung von Google Maps:

Auf dieser Webseite nutzen wir das Angebot von Google Maps. Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Website anzeigen und ermöglichen Ihnen die komfortable Nutzung der Karten-Funktion. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Optimierung der Funktionalität unseres Internetauftritts.

Durch den Besuch auf der Website erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden Daten übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework

14. Links zu anderen Webseiten

Die Website kann gelegentlich Links (interaktive Verweise) auf Internetauftritte Dritter, für die wir nicht verantwortlich sind, enthalten. Wir haben keinerlei Einfluss auf Inhalt und Gestaltung der verlinkten externen Seiten bzw. der Internetauftritte, auf die der Nutzer über diese Links gelangt. Für Inhalt und Gestaltung dieser Internetauftritte sowie die Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmungen sind ausschließlich die jeweiligen Anbieter verantwortlich.

15. Rechte des Nutzers

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten (Art. 15 DSGVO), deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung. Sie haben ferner ein Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO), Sperrung (Art. 18 DSGVO) oder Löschung (Art. 17 DSGVO) dieser Daten. Zudem haben sie ein Recht auf Übertragung der Daten (Art. 20 DSGVO). Nutzer dieser Webseite können von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu jeder Zeit widersprechen. Sollten Sie annehmen, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen (Art. 77 DSGVO). Zuständige Behörde ist die Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit. Zu sämtlichen Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit an uns (aletto Service und Marketing GmbH und aletto Kudamm GmbH, Hardenbergstraße 21, 10623 Berlin, Tel: +49 (0)30 233 214 100, Mail: info@aletto.de) oder unseren Datenschutzbeauftragten (siehe Punkt 13.) wenden.

16. Widerruf der Fotofreigabe

Auf unserer Website werden nur Bilder mit Personen verwendet, die die Einwilligung zur Verwendung ihres Abbildes auf unserer Website ausdrücklich erklärt haben. Diese Einwilligung kann von den betroffenen Personen jederzeit und ohne Angabe von Gründen per E-Mail (marketing@aletto.de) widerrufen werden. Die Bilder mit den abgebildeten Personen werden nach einem Widerruf von unserer Website entfernt und von unseren Servern gelöscht.

17. Schutz Ihrer Daten

Um den Schutz und die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten sorgen wir für aktuelle technische Maßnahmen zum Schutz vor Gefahren (bspw. bei der Datenübertragung und Kenntniserlangung durch Dritte). Diese Maßnahmen werden dem aktuellen Stand der Technik kontinuierlich angepasst. Damit Ihre persönlichen Daten auf unserer Website sicher sind, verwenden wir den Secure Sockets Layer (SSL), welcher die von Ihnen mitgeteilten Informationen verschlüsselt.  

18. Fragen zum Thema Datenschutz und Datenschutzbeauftragter

Der Nutzer kann sich jederzeit an uns wenden, wenn die zu seiner Person gespeicherten Daten berichtigt, gesperrt oder gelöscht werden sollen. Darüber hinaus erteilen wir jederzeit Auskunft darüber, welche Daten vom Nutzer gespeichert worden sind sowie deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung.

Für Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte an an unseren Datenschutzbeauftragten:

Datenschutzbeauftragter

microPLAN GmbH

Spatzenweg 2

48282 Emsdetten

Tel: 0049 (0)257 293 65-77

datenschutz@remove-this.microplan.de

 

Stand: 25.10.2018